* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








27. August

Renee hat mich heute Morgen abgeholt, weil jeder wieder arbeiten war und die Schule war wieder langweilig bis zum geht nicht mehr. Wir untersuchten die amerikanische Nationalhymne und redeten über Meerestiere, die wir auf dem Ausflug morgen sehen würden. Danach gingen wir mit einer Wohltätigkeitsorganisation Kwanis zu Mittag essen, weil sie uns Austauschüler ausquetschen wollten. Wir redeten mit ihnen länger, aber trotzdem war das Essen nicht wirklich gut und unterhaltsam war es ebenfalls nicht wirklich. Danach liefen wir wieder zurück zur Schule und redeten mir Renee über die Regeln für Partnerschaft in den USA. Danach waren wir alle etwas schlauer. Und wieder war der halbe Tag vorbei und ich fuhr nach Hause. Daheim gab es ein kurzen Snack und ich fuhr mit Joyce nach Bellingham. Sie zeigte mir einige Läden, wie Wal Mart, Costco und Bestbuy. In Costco fand ich zwei günstige Pullover und mit 40 Dollar weniger in der Tasche gingen wir noch in die Mall. Wir liefen eine ganze Zeit von Geschäft zu Geschäft und schließlich hatte ich auch die Skaterschuhe, nach denen ich gesucht hatte. Zufrieden fuhr ich nach Hause. Wir holten Tony ab und gingen mexikanisch essen. Anscheinend kannte Tony den Ladenbesitzer gut und wir tratschten die ganze Zeit. Schließlich fuhren wir nach Hause und den Rest des Tages verbrachten wir vor dem Fernseher.

28.8.08 06:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung