* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








28. August

Und schon wieder alleine aufstehen und schon wieder Regen, naja ok heute wollten wir wenigstens was unternehmen, also stand ich eine Stunde früher auf um pünktlich zu sein. Wir fuhren mit dem Bus nach Birming Bay, einen Strand am Pazifik. Dort untersuchten wir den Strand nach kleinen Meerestieren, keine Ahnung, was das mit der amerikanischen Kultur zu tu hatte. Egal, jedenfalls war es besser, als einen ganzen Morgen in der Schule zu hocken. Wir sahen aber nur dreierlei Tiere: geschlossene Muscheln, Seesterne und Krabben (tot und lebendig). Die Krabben waren doch schon eher spektakulär. Danach gingen wir an einem dicht bewaldeten Berg in der Nähe wandern, und das ganze 3 Stunden und insgesamt 5 Meilen. Geschafft fuhren wir danach wieder zurück nach nach Hause. Heute wollten wir, weil wir zu geschafft waren einfach nur relaxen und deswegen war kein Homestead angesagt, nur Wirlpool und Schwimmbad. Wir verbrachten den ganzen Nachmittag mit relaxen im Jacoosee und uns einen Football im Pool hin und her zu werfen. Später am Abend gab es Pfannkuchen und danach zum Fernsehen Popcorn. Den ganzen Abend trainierte ich mein English vor dem Fernseher und ging danach zu Bett.

29.8.08 06:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung